Immobilienbewertung

Das Immobilienportfolio wird zwei Mal jährlich (Ende Juni und Ende Dezember) extern bewertet. Nebst den Anlageliegenschaften werden, in Übereinstimmung mit IFRS, seit dem 1. Januar 2009 auch laufende Projektentwicklungen mit späterer Nutzung als Anlageliegenschaften zu Marktwerten bilanziert, sofern der Marktwert genügend zuverlässig ermittelbar ist. Weitere Angaben finden sich im PDF-Auszug aus dem Geschäftsbericht 2016.

Angaben zur Immobilienbewertung durch den unabhängigen Bewertungsexperten Wüest Partner AG finden sich im Geschäftsbericht 2016.